Wolfgang Jörg MdL - Ihr Landtagsabgeordneter für Hagen

Nadja Lüders / Hans-Willi Körfges: "Die Äußerungen von Wendt sind ein falsches Signal"

Landtagsfraktion

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat am Wochenende den Wuppertaler Oberbürgermeister Peter Jung (CDU) kritisiert. Jungs Aufruf zur Teilnahme an Gegendemonstrationen zu den Kundgebungen von Salafisten und der sogenannten „Pegida“ sei unverantwortlich, hat Wendt gesagt. Dazu erklären Nadja Lüders und Hand-Willi Körfges, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion:

Nadja Lüders: „Die Äußerungen von Wendt sind fatal und setzen ein falsches Signal. Peter Jung hat mit Unterstützung der SPD richtig gehandelt und an die Zivilgesellschaft appelliert, gegen Extremismus Farbe zu bekennen. Dem sind die Wuppertaler Bürger in beeindruckender Art und Weise nachgekommen. Da ist Kritik völlig fehl am Platze. Gegen Extremisten muss man Flagge zeigen.“

Hans-Willi Körfges: „Extremismus hat in NRW keinen Platz. Dafür hat am Wochenende das Engagement der Wuppertaler Bürger gesorgt. Dass die Demonstrationen ohne nennenswerte Zwischenfälle verliefen, ist auch der guten Arbeit der Polizeibeamten zu verdanken. Ihnen erweist Wendt einen Bärendienst, indem er einen Keil zu treiben versucht.“

 
 

Facebook

Mich gibt's auch bei Facebook!!!

 

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD
 

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW
 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis
 

Wetter-Online