Sebastian Wagemeyer sagt Wolfgang Jörg zu, dass sein Büro auch Anlaufstelle für die Menschen in Hagen sein wird.

Sperrung der A45: Zusammenarbeit und regelmäßiger Informationsaustausch rund um den Brückenbau

Die Sperrung der Rahmedetalbrücke hat Auswirkungen auf das ganze Land. Bei der ersten Informationsveranstaltung über die Sperrung der A45 in Hagen hat uns Sebastian Wagemeyer die katastrophalen Folgen für die Menschen, die Beschäftigten und die Unternehmen geschildert. Er ist Bürgermeister der Stadt Lüdenscheid und Deutschlands erster Bürgerbeauftragter für den Brückenbau. Sebastian. Sein Büro Lüdenscheid wird eine zentrale Anlaufstelle für alle sein – auch für die Menschen aus Hagen. Zusammenarbeit und regelmäßiger Informationsaustausch, das ist wichtig. Wir wollen gemeinsam Brücken bauen im Schulterschluss mit unseren Gewerkschaften und der Wirtschaft. Stefan Marx (DGB) und Jens Mütze (IG Metall) werben dafür: Zusammenarbeit, damit die Beschäftigten nicht abwandern und die Industrie verschwindet. Wir können nicht zaubern, aber wir machen Druck und wir nutzen die Chancen zu einer ganzheitlichen und zukunftsgerichteten Neuplanung.

Im Schulterschluss mit Jens Mütze (IG Metall, links) und Stefan Marx (DGB)