Header-Bild

Wolfgang Jörg MdL - Ihr Landtagsabgeordneter für Hagen

Petitionen

Haben Sie Ärger mit Ämtern oder Behörden? Dann kann Ihnen der Petitionsausschuss des Landtags vielleicht helfen. Bürgerinnen und Bürger, die sich von einer Behörde falsch behandelt fühlen, können sich mit einer formlosen, schriftlichen Beschwerde an den Petitionsausschuss wenden. Auch die Abgabe einer Online-Petition ist möglich.

Tatsächlich sind auch staatliche Verwaltungsstellen nicht unfehlbar und manchmal kommt es dadurch zu Ungerechtigkeiten, Benachteiligungen oder ungleiche Behandlung. Und deshalb räumt das Petitionsrecht jedermann das Recht ein, sich dagegen zu wehren. Schon so manche Fehlentscheidung konnte durch eine Petition an das Parlament in Ordnung gebracht werden.

Da das Petitionsrecht tatsächlich jedermann zusteht, kann es ohne bürokratische Hürden wahrgenommen werden. Es gibt für die Formulierung einer Petition keinerlei Formvorschriften oder Vorgaben. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann ihr/sein Anliegen so vortragen, wie sie/er es sieht und wie es ihre/seine Ausdrucksmöglichkeiten erlaubt.

Die Eingaben müssen allerdings schriftlich an den Petitionsausschuss des Landtags gerichtet werden. Der Name und die Adresse müssen unbedingt enthalten und von der Petentin bzw. dem Petenten auch unterschrieben sein. Anonyme Petitionen werden nicht bearbeitet.

Es ist auch möglich, online eine Petition an den Ausschuss zu richten. Dazu ist ein Formular vorbereitet.

Gerne können Sie mich auch persönlich aufsuchen und Ihr Petitionsanliegen vorab mit mir besprechen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter der Rufnummer (02331) 919454.

 
 

Facebook

Mich gibt's auch bei Facebook!!!

 

Der Link zur NRWSPD

Der Link zur NRWSPD
 

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW
 

WebSozis

Websozis Soziserver - Hosting von Sozis für Sozis
 

Wetter-Online